Kinderzahnmedizin

Kinderzahnmedizin Kirchrode

In unserer Zahnarztpraxis Kirchrode bieten wir unseren kleinsten Patienten ein speziell zugeschnittenes Behandlungsspektrum. Hierbei gehen wir auf die besonderen Bedürfnisse, sowohl psychologischer, als auch physischer Natur, ein.

Zu unseren besonderen Leistungen der Kinderzahnmedizin zählen

  • Fluoridierung
  • Fissurenversiegelung
  • Kindersprechstunde
  • Beratung zur häuslichen Mundhygiene
  • Beratung für Eltern

Wann sollten Sie zum ersten Mal zum Kinderzahnarzt?

Sobald die ersten Milchzähne durchbrechen, sollten Sie zum ersten Mal in Ihrer Zahnarztpraxis Kirchrode vorsprechen. Nur so können wir Sie ausführlich zur kindlichen Mundhygiene, sowie der zahnärztlichen Prophylaxe beraten. Auch können wir Kieferfehlentwicklungen rechtzeitig diagnostizieren und ggf, behandeln.

Fluoridierung

Die Fluoridierung ist Teil der kindlichen Prophylaxe und dient der Kariesprävention. Im Rahmen der Fluoridierung überzieht Ihr Kinderzahnarzt Kirchrode die Zähne mit einem speziellen, fluoridhaltigen Lack. Dieser stärkt den Zahnschmelz, den natürlichen Schutzmantel der Zähne.

Durch die Fluoridierung sind die Zähne besser gewappnet gegen Säureangriffe, die bei der täglichen Nahrungsaufnahme stattfinden. Dies bedeutet, dass der Zahnschmelz gleichzeitig weniger anfällig für die Entstehung von Karies ist.

Fissurenversiegelung

Bei der Fissurenversiegelung füllt Ihr Kinderzahnarzt Kirchrode die kleinen Vertiefungen auf den Kauflächen der hinteren Backenzähne (Fissuren) mit medizinischem Lack. Es entsteht eine glatte Oberfläche, in der sich Essensreste weniger leicht verfestigen können und Karies somit weniger leicht entsteht.

Schmerzfreie Zahnbehandlung für Kinder in Kirchrode

In unserer Praxis bieten wir allen Patienten die Möglichkeit einer schmerzfreien Zahnbehandlung in Kirchrode wahrzunehmen. Sowohl Karies- als auch Parodontosebehandlungen können wir schmerzfrei durch innovative Lasergeräte durchführen. Bei Kariesbehandlungen können dadurch Bohrer, sowie die damit verbundenen Geräusche, evlt. Schmerzen und Vibrationen, vermieden werden. Besonders für Kinder und Angstpatienten ist diese Art der Behandlung besonders empfehlenswert.

Zahnarztangst vermeiden

Nicht nur Schmerzen, sondern auch langjährige Folgeschäden können durch Laserbehandlungen vermieden werden. Denn durch die schmerzfreie Behandlung, bleiben den Kindern negative Erfahrungen beim Zahnarzt erspart. Die kindliche Psyche kann durch solche Erfahrungen stark beeinflusst werden. Langfristig können negative Erfahrungen zur Entwicklung von Zahnarztängsten und -phobien führen, die die Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen können. Aus diesem Grund legen wir in unserer Zahnarztpraxis Kirchrode großen Wert auf eine kindgerechte Behandlung. Wir tun unser Bestes, um den Aufenthalt in unserer Praxis so angenehm und stressfrei wie möglich für Sie und Ihr Kind zu gestalten.

Sie suchen einen kompetenten Kinderzahnarzt in Kirchrode? Dann sprechen Sie uns an. Kommen Sie in unsere Praxis, lernen Sie uns kennen und überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns, Sie schon bald bei uns begrüßen zu dürfen.